Teaser Walter Arnold

Walter Arnold  

Werke   |   Vita   |   Ausstellungen   |   Texte

   

Vita

1909am 27. August in Leipzig geboren
1924-28Ausbildung als Holz- und Steinbildhauer
1928-32Studium der Ausformung von Plastiken und Keramiken an der Leipziger Kunstgewerbeschule bei Alfred Thiele
bis 1933Assistent von Alfred Thiele
1933-40freischaffend tätig
1939-45Soldat im Zweiten Weltkrieg
Kriegsgefangenschaft in einem Lager in Bad Kreuznach
1946Lehrer an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
1949-70Professor an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
seit 1952Mitglied der Deutschen Akademie der Künste
1952Nationalpreis der DDR
1958Literatur- und Kunstpreis der Stadt Weimar
1958-64Nachfolger von Otto Nagel als Vorsitzender des Verbandes Bildender Künstler
1959Kunstpreis der Stadt Leipzig für seine Mitarbeit beim Aufbau der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
1970-74Professor an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
1974nach Emeritierung weiterhin Betreuung einer Meisterklasse an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
1979am 11. Juli in Dresden gestorben

 

Herta Günther - C`est la vie | Ausstellung | Galerie Himmel

Nächste Ausstellung

Herta Günther - C`est la vie
11. Mai - 17. August 2019

Vernissage
Freitag, 10. Mai 2019, 19 Uhr

Einführung: Michael Wüstefeld, Lyriker und Essayist, Dresden

Musik: Florian Mayer, Violine
und Michael Kaden, Akkordeon