Teaser Thomas Jastram

Thomas Jastram

Werke   |   Vita   |   Ausstellungen   |   Texte

   

Vita

1959in Rostock geboren
1975-78Lehrjahre im Atelier von Bildhauer Prof. Jo Jastram
1978Abitur
1980-85Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Prof. Helmut Heinze
1992-93Meisterschüler an der HfBK Dresden
seit 1985freischaffend in Rostock tätig
1992Lehrauftrag für zeichnerisches und bildhauerisches Naturstudium an der Pädagogischen Hochschule Freiburg/Breisgau
1993-99Lehrtätigkeit für plastisches Gestalten und Aktzeichnen an der Kunstschule e.V. Rostock
1994Preis beim internationalen Porträtwettbewerb Paul-Louis-Weiller, Akademie der schönen Künste, Paris, Frankreich
1994-97Lehrauftrag für künstlerisches Aktstudium an der Design-Factory Hamburg
19951. Preis beim Wettbewerb für die Gestaltung einer Freiplastik am Grenzübergang Pomellen; Preis beim Wettbewerb für eine plastische Gestaltung in den Außenanlagen des LVA Neubrandenburg
1998-2011Lehrauftrag für künstlerisches Aktstudium und Kunstgeschichte an der Hamburger Technischen Kunstschule
2000-2011Leiter der Technischen Kunstschule Rostock und Lehrtätigkeit Aktzeichnen, Anatomie, Kompositionslehre und Kunstgeschichte
20033. Preis Brunnenplastik Stralsund
20041. Preis Fritz-Reuter-Denkmal Rostock
2007Kunstpreis der Stadt Rostock
2009/101. Preis beim Wettbewerb für das Mahnmal der Opfer der NS-Justiz im Wehrmachtsgefängnis Fort Zinna Torgau
2011-2015Dozent für Aktzeichnen, Kunstgeschichte und Grundlagen des Gestaltens an der Laureate Academies GmbH Hamburger Technische Kunstschule
lebt und arbeitet in Hamburg

 

 

Herta Günther - C`est la vie | Ausstellung | Galerie Himmel

Nächste Ausstellung

Herta Günther - C`est la vie
11. Mai - 17. August 2019

Vernissage
Freitag, 10. Mai 2019, 19 Uhr

Einführung: Michael Wüstefeld, Lyriker und Essayist, Dresden

Musik: Florian Mayer, Violine
und Michael Kaden, Akkordeon