Teaser Peter Graf

Peter Graf

Werke   |   Vita   |   Ausstellungen   |   Texte

   

Vita

1937in Crimmitschau bei Zwickau (Sachsen) geboren
1949-50Teilnahme an Zeichenkursen der Volkshochschule Zwickau
bei Karl Michel
1952Übersiedlung nach Dresden; Unterricht bei Heinz Drache;
Freundschaft mit Winfried Dierske, Peter Herrmann, Ralf Winkler (A.R.Penck) und Peter Makolies
ab 1953Schüler von Jürgen Böttcher (Strawalde) in Abendkursen an der Volkshochschule
1956Studium an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee bei Toni Mau
1957Relegation von der Kunsthochschule Berlin-Weißensee
Rückkehr nach Dresden
1957-85Sicherung des Lebensunterhaltes durch Arbeit als Transportarbeiter, LKW-Fahrer, Lagerist und Gabelstapelfahrer; Malerei nach Feierabend
ab 1961Einzel- und Gruppenausstellungen
1971Mitbegründer der Künstlergruppe "Lücke"
ab 1975Mitglied des Verbandes Bildender Künstler der DDR
seit 1985freischaffend in Dresden tätig
1991Heirat mit der Malerin Karen Graf
1999Bautzener Kunstpreis
2000Egmont-Schaefer-Preis für Zeichnungen
2001Hans-Theo-Richter-Preis der Sächsischen Akademie der Künste
2007Kunstpreis der Großen Kreisstadt Radebeul

 

Herta Günther - C`est la vie | Ausstellung | Galerie Himmel

Aktuelle Ausstellung

Herta Günther - C`est la vie
11. Mai - 17. August 2019

Vernissage
Freitag, 10. Mai 2019, 19 Uhr

Einführung: Michael Wüstefeld, Lyriker und Essayist, Dresden

Musik: Florian Mayer, Violine
und Michael Kaden, Akkordeon