Klaus Drechsler | Galerie Himmel

Klaus Drechsler

Werke   |   Vita   |   Ausstellungen   |   Texte

   

Vita

1940in Ober-Dammer / Niederschlesien geboren
1947Übersiedlung in die Oberlausitz
1957-60Besuch der Arbeiter- und Bauernfakultät an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
1961-66Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Paul Michaelis
1966Mitglied im Verband Bildender Künstler der DDR
1966-69Aspirantur an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
1966-2006Künstlerischer Leiter des Mal- und Zeichenzirkels Pirna-Sonnenstein e.V.
seit 1969freiberuflich tätig
1970-80Beschäftigung mit dem Tiefdruck
ab 1979Entstehung mehrfarbiger Siebdrucke, Farblithografien und Algrafien
1983Preis für Bildnis "100 ausgewählte Grafiken der DDR"
1990-2006Lehrauftrag an der Technischen Universität Dresden
1991Mitglied im Sächsischen Künstlerbund
1991-2005Leitung des Malzirkels für Behinderte, Arbeiterwohlfahrt Pirna-Sonnenstein
ab 1992Maltherapien für psychisch Kranke, Krankenhaus Pirna
1994-2002Lehrauftrag an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
1996Ehrenmitglied des Kuratoriums Altstadt Pirna e.V.
1997verstärkte Hinwendung zur plastischen Arbeit
2001Kulturpreis der Stadt Pirna und der Sparkasse Freital-Pirna
2002W.-G.-Paul-Preis (II) für Graphik
lebt und arbeitet in Dresden

 

Galerie Himmel

Aktuelle Ausstellung

Lutz Bleidorn - Sieben Leben
30. November 2019 - 25. Januar 2020

Vernissage
Freitag, 29. November 2019,
19 Uhr

Einführung: Dr. Teresa Ende, Kunsthistorikerin, Dresden