Kunsthandlung Koenitz - Kuenstler - Hubertus Giebe

Hubertus Giebe

Werke   |   Vita   |   Ausstellungen   |   Texte

   

Vita

1953in Dohna bei Dresden geboren
1969-72Abendstudium der Malerei und Grafik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
1972Abitur
1974-76Studium der Malerei und Grafik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
Exmatrikulation auf Wunsch
Vorläufige, befristete Arbeitserlaubnis als freiberuflicher Maler und Grafiker in Dresden
1977Heirat mit Marlies Kettner
1978Externes Diplom an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
1978-79Meisterschüler bei Bernhard Heisig an der Leipziger Hochschule
1979Geburt des Sohnes Caspar
1979-82Assistent für Malerei und Grafik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
1980Beginn der grafischen Arbeiten zu Günter Grass "Die Blechtrommel"
Grafikfolge zu Heiner Müller "Die Schlacht" anläslich der Dresdner Inszenierung
1982druckgrafische Mappenwerke in kleinen Auflagen zu moderner Lyrik und Prosa
Teilnahme an der V. Triennale Indien, Neu Dehli
1982-86gemeinsam mit Johannes Heisig Leitung des künstlerischen Grundlagenstudiums der Malerei und Grafik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
1985Hauptpreis der Triennale Realistischer Malerei, Sofia
1987Dozent für Malerei und Grafik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
Leitung einer Fachklasse 1988-91
1988vierzig Radierungen für eine bibliophile Ausgabe von Günter Grass "Die Blechtrommel"
1989Rede auf der Demonstration der Dresdner Künstlerverbände für Meinungsfreiheit, Demokratie und politischen Wandel am 19. November in Dresden
1991Kündigung des Lehrverhältnisses
Wiederbeginn der freischaffenden Tätigkeit
Reisen nach Basel, Paris, Rom, Venedig, London und Madrid sowie nach Dänemark, Norwegen und Griechenland, auch in den Folgejahren
19971. Preis für Grafik der "Nordwestkunst `97", Wilhelmshaven
1999Reisen nach San Francisco und New York, auch in den Folgejahren
2000Erste plastische Arbeiten in Bronze
2002Aufnahme des Gemäldes "Der Widerstand - für Peter Weiss" (1986) in die ständige Ausstellung "XX. Jahrhundert" der Neuen Nationalgalerie, Berlin
2003Werkmonographie von Jörg Makarinus im Verlag der Kunst, Dresden
2004Vertretungsprofessur für Malerei an der Universität Dortmund
2007Wilhelm-Morgner-Preis für Malerei der Stadt Soest
2010im Leipziger Literaturverlag erscheint der Essayband "Der geschliffene Elfenbeinturm"
2012Gesprächsporträt für MDR Fernsehen (artgenossen.tv, Wilm Heinrich)
Auftrag für das Rektorenporträt "Prof. Hermann Kokenge" durch die Technische Universität Dresden
Übergabe von 56 Tagebüchern (ab 1971), 37 Skizzenbüchern (ab 1977), 42 Manuskripten/Typoskripten (ab 1981), beinahe sämtlicher Korrespondenz (ab 1973) an das Archiv der Akademie der Künste, Berlin
2020Falkenrot-Preis, künstlerhaus Bethanien, Berlin
2021Bronzebildnis in mehreren Fassungen von Gottfried Benn
lebt und arbeitet in Dresden

 

Galerie Himmel

Aktuelle Ausstellung

Hubertus Giebe | Winterreise
27. November 2021 - 22. Januar 2022
 

Die Ausstellung wird am
27. November 2021, 10 Uhr, eröffnet. Eine Vernissage findet nicht statt. Der Besuch der Ausstellung ist unter 2G-Regeln (geimpft oder genesen) möglich.