Teaser Frank Maasdorf

Frank Maasdorf

Werke   |   Vita   |   Ausstellungen   |   Texte

   

Vita

1950in Dresden geboren
1972-77Studium der Bildhauerei an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Walter Arnold, Wolf-Eike Kuntsche, Helmut Heinze und Gerd Jäger
1977Diplom bei Gerd Jäger
1978-80Austausch und Arbeit mit A.R. Penck, Skulptur, Free Jazz
1978-83Teilnahme an verschiedenen Symposien u.a. im Lohmgrund/Rottwerndorf und in Nadelwitz/Bautzen
1994Arbeit in der Giesserei Janus & Ihle
1995Ernst-Rietschel-Preis
lebt und arbeitet in Dresden

 

Galerie Himmel

Aktuelle Ausstellung

Klaus Drechsler - Vita brevis
22. Mai - 18. Juli 2020

Die Ausstellung begleitet
ein reich bebilderter Katalog 
mit Texten von Anke Fröhlich-
Schauseil, Jördis Lademann
und Frank Oehmichen