Teaser Curt Querner

Curt Querner

Werke   |   Vita   |   Ausstellungen   |   Texte

   

Portraet Curt QuernerCurt Querner liebt die wechselnden Stimmungen
und Launen der Natur, ganz besonders den Monat März, den er "Wintertöter" nennt. Jeder Jahreszeit, jedem Bildnis und jedem Akt verleiht er malerisch  kräftige, erdige Töne mit leuchtenden Kontrapunkten.

Sein Verständnis von einem wahrheitsgetreuen
Realismus in der Malerei beschreibt Querner 1946
im Tagebuch: "Das Wesentliche! Die Dinge so sehen,
wie sie tatsächlich sind, und ihnen Rechnung tragen."

Werke in Auswahl

Galerie Himmel

Aktuelle Ausstellung

Wieland Förster | Zeugnis ablegen für den Menschen
2. Juli - 10. September 2022
 

Vernissage | Freitag, 1. Juli 2022, 19 Uhr | Einführung: Anja Himmel, Galeristin

Lesung | Freitag, 2. September 2022, 19 Uhr | Die Lyrikerin und Journalistin Eva Förster, Tochter des Bildhauers Wieland Förster, liest aus seinen Tagebüchern von 1958 bis 1974.