Christiane Wachter und Bruno Raetsch - Expedition | Ausstellung | Galerie Himmel

Christiane Wachter | Bruno Raetsch – Expedition

Ausstellung  |  17. März – 28. April 2018

Rundgang   |   Künstler   |   Vernissage   |   Einführung   |   Laudatio   |   Presse

Künstler

Christiane Wachter Christiane Wachters Faszination gilt den hand-geschöpften, dichten, transparenten, gebrauchten
und gefundenen Papieren. In ihrem Werk verbindet
sie die besondere Materialästhetik der Papiere mit
sparsamen Grundierungen, Übermalungen und
Zeichnungen. Wachters experimentelle und offene
Herangehensweise an Materialien und Techniken
erfordert ein genaues Hinschauen, um Raffinesse und Meisterschaft dieser eindrucksvollen, subtilen Arbeiten richtig zu fassen.

 

Bruno Raetsch Der Bildhauer Bruno Raetsch  legt seine Werke
oft als Serien an. Unter den Titeln "Frost" oder
"Heimat" entstehen expressive, teils überlebens-
große Skulpturen und Tuschezeichnungen.
Mit dem radikalen Gestus der Kettensäge, der
dem Holzblock schmerzhaft traktierte Figuren
und Landschaften abtrotzt, schafft er gleichnishafte
Seelen- oder Heimatbilder. Große gestische
Tuschezeichnungen greifen Raumsituationen
bildhauerischer Werke auf.

 

Kontakt

Gern beantworten wir Ihre Fragen.