Hrdlicka, Grützke, Heisig – Die Sammlung Steinfeld

Ausstellung  |  voraussichtlich 27. März – 15. Mai 2021

Rundgang   |   Highlights   |   Jürgen Steinfeld   |   Vernissage   |   Presse 

Jürgen Steinfeld

Jürgen Steinfeld wird 1950 in Bremerhaven geboren.
Von 1974-1978 studiert er Objekt-Design an der
Fachhochschule Dortmund, 1979-1985 folgt ein
Studium der Pädagogik an der Universität Oldenburg.
1980/1981 übernimmt er einen Lehrauftrag für Kunst
im öffentlichen Raum und arbeitet ab 1986 als
freischaffender Künstler im Bereich Glas.
Seit Anfang der 1990er Jahre bis 2016 leitet Jürgen
Steinfeld den Kulturspeicher Oldenburg. Hier kuratiert
er zahlreiche Ausstellungen mit namhaften ost - und
westdeutschen Künstlern und fördert Nachwuchs-
künstler. Jürgen Steinfeld widmet sein Leben ganz
der Kunst. Seine private Kunstsammlung, die wir im
Rahmen der Ausstellung mit Hauptwerken zeigen,
zeugt anschaulich davon. Jürgen Steinfeld stirbt
2020 nach schwerer Krankheit.

 

 

Kontakt

Gern beantworten wir Ihre Fragen.