Roland Frenzel - Lyrischer Realismus  

Ausstellung | 27. September - 15. November 2008 

Biografie 

1938  am 29. Mai in Leipzig geboren 
1952-54  Lehre als Maurer, bis 1972 in diesem Beruf tätig 
1954  erste autodidaktische Versuche 
1956  Bekanntschaft mit Walter Bodenthal, Heinz Müller und Emil Koch 
1962  erste Gemälde in Öl 
1966-68  Besuch eines Zeichenzirkels bei Max Gerhard Uhlig und Thomas Weise
1972  Aufnahme in den Verband bildender Künstler (VBK) der DDR
seitdem freischaffend in Leipzig tätig
1977-79  schwere Krankheit, bis zum Lebensende wiederkehrende Krankheitsphasen 
1990  Mitglied im Bund bildender Künstler (BBK) Leipzig
2004  im April in Leipzig verstorben 
 
Galerie Himmel

Aktuelle Ausstellung

Max Schwimmer und der heitere Eros
25. Juli - 10. Oktober 2020

Die Ausstellung begleitet
ein reich bebilderter Katalog 
mit einem Beitrag von René-Marc Pille, Professor für deutsche Literatur- und Kulturgeschichte an der Univerité Paris 8 Vincennes-Saint-Denis

 

Einladungen