Leipziger Schule - Generation 1940

Ausstellung | 3. Dezember 2011 - 21. Januar 2012

Heinz Zander  

Biografie 

 1939 in Wolfen bei Bitterfeld geboren
 1959-64 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig bei Bernhard Heisig
 1965 Gold- und Silbermedaille auf der Internationalen Buchkunstausstellung in Leipzig.
 1964-67 Zusammenarbeit mit dem Berliner Ensemble, Arbeiten zu Bertolt Brecht.
 1967-70 Meisterschüler an der Akademie der Künste in Berlin bei Fritz Cremer. Seitdem freischaffend tätig als Maler, Grafiker und Schriftsteller in Leipzig.
 

Werkauswahl 

Heinz Zander,Galantes Vorkommnis nach dem großen Jagdunfall, 2009, Öl auf Hartfaser, 80 x 60 cm

Galantes Vorkommnis nach dem großen Jagdunfall ∙ 2009 ∙ Öl auf Hartfaser ∙ 80 x 60 cm ∙ monogr. & datiert

Heinz Zander, Hirtenjunge, abseits der Herde musizierend, 2009, Öl auf Leinwand, 80 x 40 cm, monogrammiert & datiert

Hirtenjunge, abseits der Herde musizierend ∙ 2009 ∙ Öl auf Leinwand ∙ 80 x 40 cm ∙ monogr. & datiert

Heinz Zander, Roter barocker Weidman, 1989, Öl auf Hartfaser, 50 x 40 cm, monogrammiert u. datiert

Roter barocker Waidman ∙ 1989 ∙ Öl auf Hartfaser ∙ 50 x 40 cm ∙ monogr. & datiert 

Heinz Zander, Prototyp eines Jägers, 1984, Bleistiftzeichnung, Zu B. Brechts „Taschenpostille“, 39,5 x 27 cm, signiert u.datiert

Prototyp eines Jägers ∙ 1984 ∙ Bleistiftzeichnung ∙ Zu B. Brechts „Taschenpostille“ ∙ 39,5 x 27 cm ∙ signiert & datiert

Heinz Zander, Apfelböck oder Die Lilie auf dem Felde, 1984, Bleistiftzeichnung, Zu     B. Brechts „Taschenpostille“, 39,5 x 27 cm, signiert u. datiert

Apfelböck oder Die Lilie auf dem Felde ∙ 1984 ∙ Bleistiftzeichnung ∙ Zu B. Brechts „Taschenpostille“ ∙ 39,5 x 27 cm ∙ signiert & datiert

Heinz Zander, Bericht vom Zeck, 1984, Bleistiftzeichnung, Zu B. Brechts „Taschenpostille“, 39,5 x 27 cm, signiert u. datiert

Bericht vom Zeck ∙ 1984 ∙ Bleistiftzeichnung ∙ Zu B. Brechts „Taschenpostille“ ∙ 39,5 x 27 cm ∙ signiert & datiert

Karen Graf - Holunderzeit | Ausstellung | Galerie Himmel

Nächste Ausstellung

Karen Graf - Holunderzeit
30. Juni - 18. August 2018

Vernissage

Freitag, 29. Juni 2018, 19 Uhr
Einführung: Christiane Stoebe, Kuratorin Skulpturensommer Pirna, Bastionen Festung Sonnenstein

Einladung

Lassen Sie sich zu unseren Vernissagen einladen!