Herta Günther II

Herta Günther – Flaneurin in Elbflorenz

Ausstellung  |  3. Dezember 2022 – 28. Januar 2023

Rundgang   |   Highlights   |   Vernissage   |   Einführung   |   Presse 

Herta Günther II Die Kunst der Herta Günther gilt heute als nahezu legendär. Ihre Bilder vermögen es, eine fast schon mondäne Eleganz mit Stimmungen der Melancholie und gleichzeitig der Lebenslust zu verbinden. Herta Günther liebte das Schöne und Edle, bewahrte in ihren Bildern aber auch das Skurrile und bisweilen Trostlose und wusste dabei immer, ebenso treffend wie charmant zu erzählen. Sie war eine stille und genaue Beobachterin. Ihre eigentliche Bestimmung fand sie als Flaneurin, eine Flaneurin in Elbflorenz.

Rundgang

Kontakt

Gern beantworten wir Ihre Fragen.