Carl Lohse, Lausitzer Feldlandschaft, um 1930, Öl auf Leinwand

Carl Lohse - Ein Expressionist in Dresden  

Ausstellung | 1. August - 19. September 2009 

Biografie 

1895  in Hamburg geboren 
1909-10  Besuch der Staatlichen Kunstgewerbeschule in Hamburg 
1910-12  künstlerische Ausbildung an der Malschule von Arthur Siebelist in Hamburg-Uhlenhorst durch Förderung von Alfred Lichtwark 
1912-13  Studium an der Weimarer Akademie bei Albin Egger-Linz und Fritz Mackensen Freundschaft mit Otto Pankok 
1913-14  gemeinschaftliches Malen mit Otto Pankok in Dötlingen bei Oldenburg
Reise nach Holland, dort Inspiration durch Werke Vincent van Goghs 
1915-16  Soldat im 1. Weltkrieg in Nordfrankreich 
1916-19  englische Kriegsgefangenschaft 
1919  Rückkehr nach Hamburg 
1919-21  Erste bedeutende Schaffensphase - es entsteht das expressionistische Frühwerk
Einladung nach Bischofswerda durch Lissy und Karl Hebenstreit; dort Aufnahme in deren Freundeskreis
Bekanntschaft mit Erich Ponto, Hildebrand Gurlitt, Ludwig Renn, Ludwig Meidner
1920  Ausstellungsbeteiligung in der Galerie Arnold in Dresden als Gast der „Dresdner Sezession 1919" 
1921  Personalausstellung in der Galerie Emil Richter in Dresden
Rückkehr nach Hamburg 
1925  Heirat mit Johanna Scheumann 
1929-39  Umzug nach Bischofswerda
Mitarbeit im Geschäft der Schwiegereltern
Bezug des Ateliers von Rose Scheumann
Zweite bedeutende Schaffensphase 
1931  Personalausstellung in der Kunstausstellung Kühl in Dresden 
1935-37  Ostseeaufenthalte 
1939-45  Unterbrechung der künstlerischen Arbeit 
1945-65  Dritte bedeutende Schaffensphase 
1946  Ausstellungsbeteiligung an der 1. Allgemeinen Deutschen Kunstausstellung in Dresden 
1947  Eintritt in den Verband bildender Künstler 
1949  künstlerische Tätigkeit im Steinbruch Demitz-Thumitz 
1951  Personalausstellung in Zittau; öffentlicher Vorwurf des Formalismus 
1958-59  Studienaufenthalte mit Erhard Hippold an der Ostsee 
1960  Personalausstellung in der Kunstausstellung Kühl in Dresden 
1965  stirbt Carl Lohse in Bischofswerda 
 
Bertram Kober - Carrara und Sacri Monti | Ausstellung | Galerie Himmel

Aktuelle Ausstellung

Bertram Kober - Carrara & Sacri Monti. Fotografie
7. Oktober - 18. November 2017

Vernissage

Freitag, 6. Oktober 2017, 19 Uhr
Einführung: T.O. Immisch, Kustos Sammlung Fotografie, Kunst-museum Moritzburg, Halle/Saale

Kunstgespräch
Freitag, 27. Oktober 2017, 19 Uhr
Bertram Kober & Anja Himmel
Rundgang durch die Ausstellung

Einladungen  

Lassen Sie sich zu unseren Vernissagen einladen!