Galerie Himmel | Dresden - Obergraben 8

Willkommen in der GALERIE HIMMEL

Die GALERIE HIMMEL widmet sich der bildenden Kunst Dresdens und benachbarter Kunstzentren wie Leipzig, Chemnitz oder Berlin. Im Fokus steht die Verbindung von Heute und Gestern, von aktuellen und klassischen Handschriften.

Ausstellungen im Oberlichtsaal und im Kabinett gewähren jährlich 14 Einblicke in eine traditionsreiche und zugleich lebendige Kunstszene. Liebhabern der grafischen Kunst, von alter Grafik bis zur modernen Künstlergrafik, bieten wir ein umfangreiches Sortiment.

Andreas Wachter - Gestrandet | Ausstellung | Galerie Himmel Waghalsige Kompositionen, eine frappierende
Lichtregie, ein stimulierendes Farbkonzept und eine virtuose, technisch brillante Handschrift, all das charaktersiert die Malerei von Andreas Wachter.

Mit der aktuellen Ausstellung präsentieren wir über zwanzig aktuelle Gemälde des Künstlers, vier Werke der 1980er Jahre sowie eine lebensgroße, farbig gefasste Terrakottaplastik.

Gundula Schulze Eldowy – Berlin in einer Hundenacht

Gundula Schulze Eldowy - Berlin in einer Hundenacht | Ausstellung im Kabinett | Galerie Himmel Vierzehn Jahre lang, von 1977-1990, durchstreifte
die heute weltweit bekannte Fotografin Gundula Schulze Eldowy das alte Ostberlin. Sie dokumentierte das vielgestaltige Antlitz einer dem Untergang geweihten Stadt und ihrem Milieu. Ohne Verklärung zeigt sie das ganz einfache Leben, den oftmals schmerzlichen und manchmal auch verrückten Alltag der Menschen in ihrer Nachbarschaft.

Im Kabinett zeigen wir eine Auswahl dieser eindrucksvollen, brillanten Schwarzweiß-Fotografien.

 

Andreas Wachter - Gestrandet | Ausstellung | Galerie Himmel

Aktuelle Ausstellung

Andreas Wachter - Gestrandet

1.12.2018 - 26.01.2019

Vernissage
Freitag, 30.11.2018, 19 Uhr
Einführung: Dr. Paul Kaiser, Kunstwissenschaftler, Kurator und Publizist, Dresden